TuS Staffel 1914 e.V.

Eine Gruppe von Idealisten gründete im Jahr 1914 die „Spielvereinigung Staffel 1914“. In den Lahnwiesen und bei der Steingutfabrik wurden samstags die Tore aufgestellt. 1921 stellte die Gemeinde dem Verein einen Sportplatz zur Verfügung, die Einweihung wurde mit einem großen Sportfest gefeiert. In den folgenden Jahren hatte der Verein große Erfolge und spielte damals in der höchsten Klasse, der Bezirksliga, während die Leichtathleten sogar Weltrekordler hervor brachten.

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde dann aus der „Spielvereinigung“ der „Turn- und Sportverein“, der große Erfolge zu verzeichnen hatte. Ab 1964 machte man Pläne für eine größere Sportanlage, die dann noch vor der Eingemeindung nach Limburg mit dem zusätzlichen Bau eines Vereinsheimes gefeiert werden konnte.

Ein jährlich wiederkehrendes Ereignis ist das Bürgerfussballturnier.

Zusätzlich sind diverse Gymnastikgruppen entstanden und der TuS engagiert sich im Vereinsleben von Staffel.

www.tus-staffel.de